Schachclub Werl 81 e.V.

Der Verein :: Aktuelles :: Vereinsgeschichte :: Vorstand :: Turniere:: Termine :: Mannschaften

Archive :: Impressum :: Datenschutz :: Links :: Startseite :: WebMail

 

 

Mannschaften

1 Mannschaft 2017/18
   Berichte 2017/18
2 Mannschaft 2017/18
   Berichte 2017/18
3 Mannschaft 2017/18
   Berichte 2017/18
4 Mannschaft 2017/18
   Berichte 2017/18


1 Mannschaft 2016/17
   Berichte 2016/17
2 Mannschaft 2016/17
   Berichte 2016/17
3 Mannschaft 2016/17
   Berichte 2016/17


1 Mannschaft 2015/16
   Berichte 2015/16
2 Mannschaft 2015/16
   Berichte 2015/16
3 Mannschaft 2015/16
   Berichte 2015/16


1 Mannschaft 2014/15
   Berichte 2014/15
2 Mannschaft 2014/15
   Berichte 2014/15
3 Mannschaft 2014/15
   Berichte 2014/15
4 Mannschaft 2014/15
   Berichte 2014/15


1 Mannschaft 2013/14
   Berichte 2013/14
2 Mannschaft 2013/14
   Berichte 2013/14
3 Mannschaft 2013/14
   Berichte 2013/14
4 Mannschaft 2013/14
   Berichte 2013/14
































 

 

 

Spielberichte der 3 Seniorenmannschaft

 

Runde 1 am 18.09.2011 um 14:00 Uhr

Br.Rangnr.SV Bönen 4 -Rangnr.SC Werl 3 3 : 3
125Bednik, Henryk-17Schenzer, Ernst-Dieter1 : 0
226Menne, Klaus-18Tigli, Baris½ : ½
327Rak, Waldemar-19Koch, Manfred1 : 0
428Bednik, Leonardo-20Selbstreich, Eugen0 : 1
530Dalley, Jan-Niklas-26Fliethmann, Mark0 : 1
64001Pompe, Leonardo-31Tigli, Mert½ : ½


SC Werl III spielt ein Unentschieden gegen SV Bönen IV

Nach einem erbitterten Kampf schaffte es Bönen IV doch noch ein 3:3 gegen Werl III herauszuholen.
Nachdem der Ersatzspieler aus der vierten Mannschaft des SC Werl, Mert Tigli, am sechsten Brett das erste Remis gegen Leonardo Pompe machte, indem er nach dem 13. Zug die Rochade vom Gegner zerstörte und so seine nicht ganz so gute Stellung noch rettete.
Mark Fliethmann (Brett 5) machte es besser und gewann mit einem gewagten Manöver den gegnerischen Turm und sicherte sich somit den Sieg.
Eugen Selbstreich (4) baute während der ganzen Partie auf seinen Gegner Druck auf und zwang ihn letztendlich im 32. Zug zur Aufgabe nachdem er ihm bereits im 28. Zug die Dame mit einem geschickten Manöver weg nahm.
Nicht ganz so gut lief es für Manfred Koch (3), der während der gesamten Partie relativ gut stand aber wegen einer kleinen Unaufmerksamkeit die Dame einstellte und letztendlich die Partie verlor.
Baris Tigli (2) und sein Gegner Klaus Menne standen beide gleich gut da und einigten sich zum Schluss auf ein Remis.
Ernst-Dieter Schenzer (1) stellte bereits nach dem 10. Zug einen Läufer ein und kämpfte bis zum Schluss um ein Remis um den Mannschaftssieg zu holen, doch leider schaffte er es nicht ganz und war gezwungen nach dem 52. Zug aufzugeben.

 
 

Runde 2 am 09.10.2011 um 14:00 Uhr

Br.Rangnr.SC Werl 3 -Rangnr.SV Kamen 5 1,5 : 4,5
117Schenzer, Ernst-Dieter-34Loschek, Jan0 : 1
218Tigli, Baris-35Sochacki, Heiko½ : ½
319Koch, Manfred-37Hensel, Dominik1 : 0
420Selbstreich, Eugen-40Decking, Lutz0 : 1
529Klopries, Hendrik-43Ziebarth, Walter0 : 1
630Granseuer, Simon-44Dang, Thai Binh0 : 1


SC Werl III verliert gegen SV Kamen V mit 1½:4½

Ein schwaches Spiel lieferte sich die dritte Mannschaft des Werler Schachclubs gegen den SV Kamen V. Nachdem Eugen Selbstreich nach einem schwerwiegendem Fehler die Partie aufgeben musste, schaffte es Manfred Koch den Teamgeist zu heben indem er den Gegner austrickste und die Partie für sich entschied. Simon Granseuer musste sich nach zwei eingestellten Figuren geschlagen geben, Hendrik Klopries musste nach einigen Fehlern die Partie ebenso frühzeitig beenden, und Ernst-Dieter Schenzer machte ein ausgeglichenes Spiel doch am Ende musste auch er sich geschlagen geben. Baris Tigli machte ebenfalls ein gutes Spiel, doch aufgrund des vorzeitigen Sieges der gegnerischen Mannschaft, es stand mittlerweile 1:4, vereinbarte er mit seinem Gegner ein Remis.

 
 

Runde 3 am 13.11.2011 um 14:00 Uhr

Br.Rangnr.SG Caissa Hamm 3 -Rangnr.SC Werl 3 4,5 : 1,5
117Swetlik, Peter-17Schenzer, Ernst-Dieter1 : 0
218Heinz, Winfried-18Tigli, Baris½ : ½
319Chomuntowski, Dietmar-19Koch, Manfred½ : ½
421Tiefenbach, Uwe-20Selbstreich, Eugen½ : ½
522Hachmeister, Andrea-22Götte, Nico1 : 0
63001Recktenwald, Bernd-3001Illner, Thomas1 : 0



 
 

Runde 4 am 04.12.2011 um 14:00 Uhr

Br.Rangnr.SC Werl 3 -Rangnr.SV Ahlen 4 6 : 0
117Schenzer, Ernst-Dieter-25Friebel, Jürgen+ : -
218Tigli, Baris-26Dahlhoff, Heinrich+ : -
319Koch, Manfred-27Busche, Heinz+ : -
420Selbstreich, Eugen-28Offele, Karsten+ : -
521Mönkebüscher, David-29Krichel, Norbert+ : -
622Götte, Nico-30Stratmann, Alois+ : -



 
 

Runde 5 am 22.01.2012 um 14:00 Uhr

Br.Rangnr.SV Ahlen 5 -Rangnr.SC Werl 3 1,5 : 4,5
131Borisek, Thomas-17Schenzer, Ernst-Dieter- : +
232Oberdorfer, Jakob-18Tigli, Baris1 : 0
334Wefers, Daniel-19Koch, Manfred0 : 1
435Volesky, Anna-Katharina-20Selbstreich, Eugen½ : ½
536Wodetzki, Til-3001Illner, Thomas0 : 1
65001Wiesendahl, Iris-26Fliethmann, Mark0 : 1



 
 

Runde 6 am 12.02.2012 um 14:00 Uhr

Br.Rangnr.SC Werl 3 -Rangnr.SC Lünen-Horstmar 3 4,5 : 1,5
117Schenzer, Ernst-Dieter-17Teitz, Egon+ : -
219Koch, Manfred-19Rausch, Thorsten1 : 0
320Selbstreich, Eugen-20Wenzel, Gert1 : 0
43001Illner, Thomas-21Bilen, Idris1 : 0
527Schulz, Finn Hendrik-22Bostanci, Tayip½ : ½
629Klopries, Hendrik-24Marschner, Herbert0 : 1


Werl III gelingt gegen Lünen-Horstmar III der dritte Sieg im dritten Spiel

Nachdem die Moral der dritten Schachmannschaft des SC Werl durch den zwar kampflosen, aber immerhin ersten Punkt von Ernst-Dieter Schenzer gestärkt war, errang Eugen Selbstreich recht schnell den zweiten Punkt dank eines gravierenden Fehler seines Gegners.
Klopries Hendrik hatte weniger Glück und verlor seine Partie gegen einen sehr erfahrenen Gegner. Manfred Koch machte den nächsten Punkt und sicherte somit schon mal das Mannschaftsremis, bevor sich Finn Schulz nach einem schweren Kampf mit seinem Gegner auf ein Unentschieden einigte und damit den Mannschaftssieg sicherstellte.
Den letzten Punkt brachte Thomas Illner ein, nachdem er die Verteidigung seines Gegners durchbrach und dieser schließlich aufgab.

 
 

Runde 7 am 04.03.2012 um 14:00 Uhr

Br.Rangnr.SV Königsspringer Hamm 3 -Rangnr.SC Werl 3 6 : 0
117Ittner, Ralf-17Schenzer, Ernst-Dieter+ : -
218Sporkert, Corina-18Tigli, Baris+ : -
319Schmitz, Alfred-19Koch, Manfred+ : -
420Gutte, Walter-20Selbstreich, Eugen+ : -
521Hellwig, Hugo-21Mönkebüscher, David+ : -
622Möller, Berthold-22Götte, Nico+ : -



 
 

Runde 8 am 25.03.2012 um 14:00 Uhr

Br.Rangnr.SVg Hamm 5 -Rangnr.SC Werl 3 3,5 : 2,5
132Kleinselbeck, Markus-17Schenzer, Ernst-Dieter1 : 0
233Baschin, Wolf Hajo-18Tigli, Baris1 : 0
334Baschin, Karsten-19Koch, Manfred0 : 1
435Kleinselbeck, Jan-20Selbstreich, Eugen1 : 0
55002Wilke, Jochen-3001Illner, Thomas- : +
639Rother, Thilo-27Schulz, Finn Hendrik½ : ½



 
 

Runde 9 am 22.04.2012 um 14:00 Uhr

Br.Rangnr.SC Werl 3 -Rangnr.SVg Hamm 4 2 : 4
117Schenzer, Ernst-Dieter-26Starker, Martin+ : -
218Tigli, Baris-27Droste, Heinz0 : 1
319Koch, Manfred-30Schindler, Willi0 : 1
420Selbstreich, Eugen-4001Rosendahl, Walter0 : 1
53001Illner, Thomas-4002Wegner, Norwin0 : 1
63002Havemann, Rolf-4003Reininghaus, Dieter1 : 0



 
   
   
 

 

 

 
     

 

   © 2009 by Dennis Pissarra •   dennis(@)pissarra.de
   © 2010 by Tobias Zimmer •   tobiaszimmer(@)schachclubwerl.de